VBA-027 Add-In
mail schreiben
mail schreiben

Add-In     Schreibschutz-Dateiliste

Die beiden Makros Schreibschutz entfernen und Dateiliste erstellen habe ich hier zu einem Add-In zusammengefaßt.
Nachdem das Add-In mit dem Add-In-Manager in Excel eingebunden und geladen worden ist, erscheint im Menü Extras der neue Eintrag "Schreibschutz-Dateiliste".


Was ist ein Add-In?

Add-Ins sind spezielle Excel-Dateien mit der Aufgabe den Funktionsumfang von Excel zu erweitern. Add-Ins haben die Dateiendung *.xla und sind für den Anwender "unsichtbar" d.h. sie haben nur VBA-Code und keine (sichtbaren) Tabellen oder Diagramme.
Der Anwender sieht in der Regel nur eine neue Schaltfläche oder einen Menüeintrag über den er das Add-In starten kann.


Wie kann ich ein Add-In einbinden?

Entpacken Sie die Zipdatei in einem beliebigen Ordner auf ihrem Rechner. Starten Sie dann Excel und klicken Sie:       Extras / Add-In-Manager
In dem kleinen Fenster klicken Sie auf Durchsuchen und gehen zu dem Ordner in dem Sie eben das Add-In entpackt haben. Add-In auswählen und OK klicken.
In der Liste des Add-In-Managers finden Sie nun den Eintrag "Schreibschutz/Dateiliste" mit einem Häkchen versehen. Klicken Sie nochmal OK. Das wars ...

Bei diesem Add-In erscheint noch eine kurze Meldung, daß Sie das Add-In über Extras / Schreibschutz-Dateiliste starten können.


Wie werde ich ein Add-In wieder los?

Genauso wie Sie es eingebunden haben: über Extras / Add-In-Manager
Markieren Sie den Eintrag "Schreibschutz-Dateiliste" und entfernen Sie das Häkchen. Klicken Sie OK. Der Eintrag im Menü Extras verschwindet sofort. Wenn Sie Excel das nächste mal starten wird dieses Add-In nicht mehr geladen.

Hinweis:

Das eben deaktivierte Add-In bleibt dennoch als Eintrag in der Liste des Add-In-Managers erhalten und kann dort auch jederzeit wieder aktiviert werden solange Sie das Add-In selbst nicht verschieben oder löschen.

Wenn Sie das Add-In vollständig entfernen wollen machen Sie folgendes:

Gehen Sie mit dem Explorer zu dem Ordner in dem sie das Add-In gespeichert haben. Entweder schmeißen Sie das Add-In jetzt in den Papierkorb oder Sie verschieben es in einen anderen Ordner.

Starten Sie danach Excel. Es erscheint da jetzt eine Fehlermeldung:

    " Kann den Add-In (Speicherpfad*.xla) nicht finden. Aus der Liste löschen? "

Klicken Sie ja, verschwindet auch der Eintrag im Add-In-Manager.




Download:   vba027.zip